s homepage, dokument, webpage, page, web, netz, homepage dokument webpage page web netz

Jahresmitgliederversammlung - 25. April 2016

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Pfaffen-Schwabenheim Datum: Montag, 25. April 2016
Ort: Räumlichkeiten des Dorfgemeinschaftshauses, Pfaffen-Schwabenheim
Zeit: Beginn: 18.30 Uhr Ende: 19.05 Uhr
Anwesende: 13 Mitglieder - stimmberechtigt: 13 Mitglieder Leitung: 1. Vorsitzender Arnulf Rotter
Schriftführerin: Kerstin Lauterbach

TOP 1 Begrüßung und Rückblick auf 2015 mit Verlesung des Rechenschaftsberichts
Der 1. Vorsitzende Arnulf Rotter begrüßte die anwesenden Mitglieder und stellte die fristgerechte und ordnungsgemäße Einladung fest. Danach gab der 1. Vorsitzende einen kurzen Abriss über die Aktivitäten des letzen Jahres:
- Veränderungen der Mitgliederzahlen in 2015, > der Verein hat z. Zt. 29 Mitglieder > 1 Zugang und 0 Abgänge, 0 Fördermitglieder
- Außerordentliche Einnahmen: 50,- € Spende von Hr. Polzer
- Der RWE - Termin wurde wahrgenommen
- Die erste Vorstandssitzung des neuen Vorstands fand am 13. Mai 2015 statt. Dabei wurde der neue Domäne-Name "www.gewerbevereinpfaffen-schwabenheim.de" und die neue E-Mail-Adresse "info@gewerbevereinpfaffen-schwabenheim.de" festgelegt. Die alte Homepage war zu umständlich zu handhaben und die neue Homepage kann jetzt, nach Einweisung von Fr. Kaul, von Hr. Rotter selbst verwaltet werden. Nachrichten an den Gewerbeverein werden automatisch an Hr. Rotter weitergeleitet.
- Auf die Bitte an die Mitglieder, Firmenlogos zuzusenden, erfolgten nahezu keine Reaktionen.
- Die örtliche Grundschule sollte besucht werden, um den Kindern einen Einblick in die diversen Berufe zu ermöglichen. Nach anfänglicher Zustimmung der Schulleiterin lehnten die Eltern dieses Angebot jedoch ab, da die Kinder noch zu jung seien.
- Der Verein hat Hr. Norbert Theis mit einer Übergabe eines Schokoladenzepters (Tortenparadies) für seine langjähre Amtszeit und Vereinstätigkeit gedankt.
- Die Vereins-Broschüre wurde mangels Interesse und aus Kostengründen nicht aktualisiert.
- Der Gemeinderat Pfaffen-Schwabenheim hat eine Veränderungssperre über das Gewerbegebiet verhängt, damit weiterer Wildwuchs verhindert wird. Außerdem wurde ein Büro beauftragt, die missliche Situation vor Ort zu untersuchen. Dazu hat ein Mitarbeiter der Behörde zur Bestandsaufnahme ohne Ankündigung Fotos der Grundstücke gemacht, was nicht in Ordnung war. Ziel ist es, den Druck auf Verbandsgemeinde- und Kreisverwaltung zu erhöhen, um ordnungsgemäße Zustände im Gewerbegebiet herzustellen.
- Obwohl kaum Interesse der Mitglieder an diversen Aktivitäten bestand (Umfrage per Rundmail an alle Mitglieder), sprach sich der Vorstand nach langen Überlegungen doch für eine Hexennachtfeier aus. Die Modalitäten wurden an der Vorstandssitzung am 30. März 2016 besprochen.
Ort: Pavillon hinter Dorfgemeinschaftshaus, Küche und WC des DGH dürfen genutzt werden
Termin: 30 April 2016
Beginn - Aufbau ab 16.00 Uhr - Ausschank und Essen ab 18.00 Uhr

TOP 2 Weiterbestehen des Vereins
- Der Vorstand hat an der letzten Sitzung am 30. März 2016 offen überlegt, in wie weit ein Fortbestehen des Vereins noch Sinn macht, da nahezu kein Interesse der Mitglieder an Aktivitäten gezeigt wird. Eine Abstimmung über das Fortbestehen ist heute auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl nicht möglich.

TOP 3 Bericht des Kassierers für das Wirtschaftsjahr 01.01. - 31.12.2015
- Franziska Gattung verliest den Kassenbericht für das Wirtschaftsjahr 2015 gemäß Anlage
Kassenstand zum 01.01.2015: 4.107,29 €
Einnahmen Beiträge plus 806,00 €: 4.913,29 €
Ausgaben minus 598,64 €: 4.314,65 € Kassenstand zum 31.12.2015

TOP 4 Bericht der Kassenprüfer
- Der Kassenprüfbericht fehlt, da die Kassenprüfer, Herren Feldhaus und Enns, nicht anwesend sind. Auch der Versuch von Herrn Worreschke, den Bericht nachträglich von Herrn Enns zu holen, scheitert, da der Bericht nicht auffindbar ist.

TOP 5 Entlastung des Vorstands
- Die Anwesenden vergleichen die Unterschriften der Kassenprüfer auf dem Prüfbericht für 2015 mit den Unterschriften auf den Vorangegangenen und haben festgestellt, dass diese identisch sind und der Kassenprüfbericht für 2015 somit gültig ist. Daraufhin hat die Versammlung ersatzweise Herrn Haas mit der Beantragung der Entlastung des Vorstandes beauftragt.
Der Antrag wird einstimmig von allen Anwesenden angenommen.

TOP 6 Sonstiges
- offene Diskussion über Fortbestehen des Vereins und darüber, welchen Nutzen der Verein für die Mitglieder bringt und umgekehrt.
Herr Rotter erläutert, dass der Verein Neumitgliedern bei diversen Fragen zur Gewerbeanmeldung unterstützen kann.

Die Sitzung endet um 19.05 Uhr mit Eröffnung des Buffets.


Termine

z. Zt. keine
Termine

Aktionen der Mitglieder

Pferdepension Sonnenhof
z. Zt. keine Aktion

 Weiter

Canis et Cura
z. Zt. keine Aktion

 Weiter

www.gewerbevereinpfaffen-schwabenheim.de